Kategorie Information

Jahr 451, der Sieg des Westens (Alain Di Rocco)
Information

Jahr 451, der Sieg des Westens (Alain Di Rocco)

451 beendete die berühmte Schlacht um die katalanischen Felder die kometenhafte Expansion der Hunnen von Attila und ihrer Verbündeten über die Eroberungen. Vor ihnen stand eine beispiellose Koalition aus galloromanischen und germanischen Völkern in Gallien. Ein entscheidender Schock, den Alain Di Rocco uns in seiner neuesten Arbeit erzählt: Jahr 451: Der Sieg des Westens.

Weiterlesen

Information

Der Kessel von Cherkassy-Korsun. (J. Lopez)

Nach seinen Arbeiten zu Stalingrad, Kursk und Berlin setzt sich der Journalist und Historiker Jean Lopez diesmal mit einer weniger berühmten Episode des deutsch-sowjetischen Krieges auseinander, nämlich dem Kampf um den "Kessel" von Tscherkassy-Korsun Offensive zur Übernahme der Kontrolle über den Dnjepr (September 1943 - Februar 1944).
Weiterlesen
Information

Dschingis Khan - BD

Wenn der Name Dschingis Khan in Frankreich relativ bekannt ist (auch wenn es sich übrigens nicht um einen Namen, sondern um einen Titel handelt ...), ist dies nicht der Fall sogar seiner Geschichte. Für viele ist Dschingis Khan vage ein blutrünstiger Eroberer der mongolischen Steppen. Nur wenige können mehr sagen.
Weiterlesen
Information

Händel zu seiner Zeit (M. Belissa)

Die Prosopographie oder die biografische Untersuchung historischer Figuren ist in der Geschichtsschreibung seit mehreren Jahren im Trend. Die von Marc Belissa verfasste Biographie von Georg Friedrich Handel ist keine Ausnahme von dieser erneuerten Tradition. Marc Belissa ist Dozent für moderne Geschichte an der Universität von Paris Ouest-Nanterre La Défense (Paris X) und Spezialist für das 18. Jahrhundert und die Aufklärung.
Weiterlesen
Information

Geschichte und Erfindung des Papiers (China, ca. 100)

Die Erfindung des Papiers wird den Chinesen zugeschrieben, die es um das Jahr 100 ab 100 n. Chr. Entwickelten. Maulbeerrinde und nutzte sie fast fünf Jahrhunderte lang, bevor sie um 610 n. Chr. Nach Japan eingeführt wurde. Der Prozess ist relativ einfach: Erstens wird das darin enthaltene Rohmaterial aufgelöst. Wasser in Form von Fasern, dann seine Umwandlung in Blätter durch Trocknen auf einer porösen Oberfläche.
Weiterlesen
Information

Geschichte der Formel 1 Weltmeisterschaft (3/3)

Konservativ und apathisch passt sich der CSI nicht gut an eine Disziplin an, die sich immer schneller ändert. Es verschwand 1978, die FIA ​​ersetzte es bei dieser Gelegenheit durch eine andere Einrichtung namens FISA (International Federation of Motorsport) und stellte einen französischen, energischen Jean-Marie Balestre an die Spitze.
Weiterlesen
Information

Die Hinrichtung von Admiral Byng und die Vorherrschaft der englischen Marine

John Byng: ein in Frankreich völlig unbekannter Name. Und doch haben viele Franzosen davon gehört, ohne es zu merken. Voltaire erwähnt es zu Beginn eines seiner am meisten studierten Bücher in der High School, Candide. Darin zeigt er die Hinrichtung eines Admirals, der schuldig ist, eine Schlacht verloren zu haben, mit diesem Zitat: "In diesem Land ist es gut, ab und zu einen Admiral zu töten, um andere zu ermutigen."
Weiterlesen
Information

Die Legende von Oleg dem Weisen

Oleg der Weise, der 912 starb, ist Prinz von Nowgorod und Kiew. Er ist ein Rus-Lord, ein Varègue aus der Dynastie von Riourikides. Nestors Chronik, auch bekannt als "Tale of Times Gone", geschrieben im 12. Jahrhundert von orthodoxen Mönchen, berichtet über die frühen Jahre des Aufbaus des Rus-Staates & 39; von Kiew aus entlang der „Varègues aux Greeks Route“, einer Straße, die die Ostsee mit dem Schwarzen Meer und Konstantinopel verbindet und insbesondere die Kurse des Lovat und des Dnjepr nimmt.
Weiterlesen
Information

Philippe Auguste ebnet Paris

Philippe Auguste unterstützte die Pestgerüche in Paris in den Jahren 1186 nicht mehr. Andererseits überließ er es der guten Pflege der Einwohner, in den armen Gegenden zu pflastern! Dann baute er die ersten Markthallen in Paris sowie viele Metzger, die Paris mit Fleisch versorgten, und dann das Aquädukt Saint Gervais, um Wasser aus Romainville und Ménilmontant zu holen.
Weiterlesen
Information

Die Hygienevorschriften für Fleisch im Mittelalter

Die Gesundheitskrisen - Rinderwahnsinn, Maul- und Klauenseuche, Geflügelpest - in der Fleischindustrie werfen heute Fragen zu den Vorschriften der Lebensmittelkette auf. In der Tat führte die Angst vor Ungesunden und Korrupten seit dem Mittelalter dazu, dass der Westen überwacht und Gesetze über Lebensmittel, insbesondere über Fleisch, erlassen wurde, um potenzielle Risiken zu vermeiden.
Weiterlesen
Information

Treffen mit J-P. Babelon: Henri IV und die Frauen

Der Thukydides-Verein organisierte am 13. März 2012 ein Geschichtscafé, das Henri IV gewidmet war. Frauen, die von seiner Mutter Jeanne d'Albret bis zu seinen Frauen Marguerite de Valois und Marie de Médicis, einschließlich seiner Geliebten wie Gabrielle d'Estrées, einen zentralen Platz im Leben von Henri IV einnahmen, souveräner, aber auch Dichter Talentliebhaber.
Weiterlesen
Information

Mers el-Kébir, 3. Juli 1940 (F. Delpla)

Wenn der Monat Juni 1940 der Öffentlichkeit offensichtlich bekannt ist, ist dies in den folgenden Wochen nach dem Aufruf von General de Gaulle am 18. und der Unterzeichnung des Waffenstillstands am 21. in Rethondes weniger der Fall. Wir sehen dies bei der Mers el-Kebir-Affäre am 3. Juli 1940, bei der ein Teil der französischen Flotte von ihrem britischen Amtskollegen zerstört wurde.
Weiterlesen
Information

Bac History: Vorbereitung und Beratung für den Aufsatz

Es wäre illusorisch zu glauben, dass eine und nur eine Methode es Ihnen ermöglicht, eine gute Note für den Geschichts-Geographie-Test des Bac zu erhalten. Trotzdem können einige Dinge eine Notiz leicht nach oben bringen, genauso wie andere sie fallen lassen können. Einige Ratschläge zu den Erwartungen der Korrektoren, den zu vermeidenden Fehlern und den Tipps, die Ihre Kopie einzigartig machen.
Weiterlesen
Information

Heliogabal (Elagabal), der Priester-Kaiser

Wir sprechen oft über die "Krise des dritten Jahrhunderts" oder sogar den berühmten "Niedergang" des Imperiums, der zu seinem nicht weniger berühmten "Fall" geführt hätte. Historiografische Klischees werden glücklicherweise immer mehr in Frage gestellt. Kaiser Heliogabal ist in mehrfacher Hinsicht interessant: Seine kurze Regierungszeit beginnt in der ersten Hälfte des dritten Jahrhunderts, einer Übergangsphase nach der Machtübernahme des Severus, einer Dynastie, die die Nachfolge der Antoniner antrat und als Kaiser angesehen wurde. des Goldenen Zeitalters von Rom.
Weiterlesen
Information

Elisabeth von Österreich, Ehefrau von Karl IX

Die vorletzte Königin des Valois, Ehefrau von Karl IX., Elisabeth von Österreich (1554-1592), war eine sanfte, gute Ehefrau, die von Catherine de Medici dominiert wurde und wie Claude und Eleanor ausgelöscht wurde. eine diskrete Königin, über die wir nicht viel reden; eine Königin, wie wir sie damals geliebt haben, eine Königin, die sich vor allem nicht in die Politik einmischt!
Weiterlesen
Information

Kampf der Titanen - Film (2010)

"Clash of the Titans" greift das gleichnamige "fantastische Schößchen" auf, das 1981 von Desmond Davis produziert wurde, und taucht den Zuschauer in 2 Stunden großartigen Hollywood-Spektakels in 3D ein! Aber sehen wir hinter dieser Produktion mit großem Budget und dieser Genesung des Helden Perseus nicht die Notwendigkeit in unserer Gesellschaft, wie die Alten, den Mythos zu nutzen, um seine tiefsten Fragen zu veräußerlichen?
Weiterlesen
Information

Lyon während der Renaissance: Geschichte und Erbe

Der Wohlstand von Lyon wächst weiter und erreicht während der Renaissance seinen Höhepunkt. Im 15. und 16. Jahrhundert waren der Aufstieg und das Ansehen der Stadt unvergleichlich. Lyon kehrte dann zu wirtschaftlichem Wohlstand zurück, der durch das Erscheinen von Messen und Banken aufrechterhalten wurde, die Händler aus ganz Europa anzogen.
Weiterlesen
Information

Napoleons höllischer Bastard Graf Léon

In diesem Buch lädt uns Joseph Vebret, Schriftsteller und Spezialist für Literaturgeschichte, ein, das ereignisreiche Leben von Napoleon Bonapartes erstem Sohn zu untersuchen: Léon. Innerhalb der erweiterten kaiserlichen Familie nimmt letztere einen ganz besonderen Platz ein, den der schwarzen Schafe, des Versagens, dessen langer Abstieg in die Hölle ebenso viel Verachtung wie Mitleid hervorruft.
Weiterlesen
Information

Louise de La Vallière: Die erste Leidenschaft Ludwigs XIV

Nach der Abreise von Marie de Mancini, seiner jugendlichen Geliebten, fand Ludwig XIV. Trost bei der liebenswürdigen Henrietta von England, der Frau seines Bruders. Henriette benutzte mit Hilfe von Graf St. Aignan, einem engen Freund des jungen Monarchen, die sogenannte "Bildschirm" - oder "Kerzenleuchter" -Strategie, die in diesen libertinen Zeiten weit verbreitet war und dazu diente, das Erscheinungsbild zu verzerren.
Weiterlesen
Information

Mädchenbildung unter dem Ancien Régime

Historiker haben lange Zeit daran gedacht, dass das königliche Haus der Erziehung von St. Cyr in Bezug auf die Ausbildung von Mädchen sowohl ein Beispiel als auch eine Einzigartigkeit innerhalb einer Gesellschaft oder einer Gesellschaft war Bildungsprioritäten sind männlich. Neuere historische Forschungen zu diesem Thema haben jedoch den Wunsch gezeigt, auch Mädchen zu erziehen, aber diese Ausbildung geht weit über den Adel hinaus, da sie auch die am stärksten benachteiligten Schichten der Gesellschaft erreicht.
Weiterlesen