Information

Knight of Eon, Geheimagent des Königs (A-S Sylvestre)


Ritter von Eon, ein Mann, eine Frau, eine Mischung aus beidem? Dieser atypische Charakter aus dem 18. Jahrhundert existierte wirklich während der Regierungszeit von Louis XV. Der Geheimagent, Botschafter, Drache, der sowohl in die Politik des Großen als auch in die Intrigen des Hofes involviert ist, ist aufgrund seines Geschlechts in die Nachwelt übergegangen. Vor allem aber ist er ein Mensch.

Die Handlung

Der Chevalier d'Éon ist ein französischer Spion, der für sein Kleid berühmt ist: Er gab vor, eine Frau zu sein. Er ist beeindruckt von dem außergewöhnlichen Talent der Nachahmung des jungen Mannes und begeistert von Spionage und Diplomatie Nehmen Sie am Dienst des "Königsgeheimnisses" teil und schicken Sie ihn auf eine geheime Mission ins Ausland.

Charles Geneviève de Beaumont, besser bekannt als der Chevalier d'Eon, hat zwei Stärken: Nachahmung und Verkleidung. Er kann sich so als junge Frau ausgeben und befindet sich bald in einer untrennbaren Situation, an der der gute König Ludwig XV. Beteiligt ist. Glücklicherweise ist Eon offen, spontan, ehrlich und aufrichtig; was ihm die Anerkennung und Zuneigung des Königs einbrachte, der dann dem Geheimnis des Königs zugewiesen wurde, und schließlich auf eine Mission nach Frankreich geschickt wurde.

Von epischen Situationen bis zu komischen Wendungen finden wir ihn am Hofe Russlands ... wird es ihm gelingen, wird es ihr eher gelingen, sich der Zarin zu nähern?

Unsere Meinung

Obwohl dieser Roman eher für "junge Leute" gedacht ist, kann er von Erwachsenen sehr gut gelesen werden. Diese Arbeit ist eine gute Einführung in die Zwischenzeit der Regierungszeit Ludwigs XV. - nach dem Sonnenkönig und vor Ludwig XVI.

Dies ist eine Gelegenheit für den Leser, sich dem "King's Secret", seinem Kabinett aus Geheimagenten und Spionen, anzuschließen, um die Verwendung von Codes für die Kommunikation zwischen Ländern zu verstehen. den Ritter von Eon besser kennenzulernen - Mann oder Frau oder als Frau getarnter Mann - ein atypischer Charakter, aber berührend; mit Zarin Elisabeth Petrowna als Nachfolgerin ihres Vaters Peter dem Großen die Schultern zu reiben und sich mit den Bräuchen des russischen Hofes vertraut zu machen, die sich von denen von Versailles unterscheiden.

Dank kleiner Kapitel, einer frischen und lebendigen Schrift sowie Wiederholungen, die ein Kichern hervorrufen, und lustigen und komischen Situationen, hat der Autor es geschafft, uns an die Hauptfiguren zu binden. Wünsche ihnen viel Glück!

Wie auch immer ... ein guter 1. Band, während Sie gespannt auf die Fortsetzung der Abenteuer unseres charmanten Knight of Eon warten.

Autor

Anne-Sophie Silvestre wurde 1960 geboren. Sie ist Autorin zahlreicher historischer Romane sowie einer Trilogie mit dem Titel Marie-Antoinette in der Sammlung Flammarion Jeunesse. Sie ist Ärztin und lebt in Paris.

Knight of Eon - Geheimagent des Königs: Die Maske -, von Anne Sophie Silvestre. Flammarion, Januar 2011.


Video: dEon - Knights (Juni 2021).