Neu

Die Erfindung des Reifens (1887): Geschichte des Reifens


DasErfindung des Reifens stammt aus dem 19. Jahrhundert. Es war der Franzose Charles Dietz, der 1830 als erster die Räder bestimmter Fahrzeuge mit einem Gummiband zwischen Rad und Metallfelge ausstattete. Andere Bandagen aus demselben Material erscheinen im Laufe der Jahrzehnte, bis sie zu röhrenförmigen Bandagen gelangen, die einen Pianodraht umhüllen.

Reifengeschichte

Der Vorfahr des Reifens ist der Luftreifen, ein Gerät, das die Vollgummireifen von Pferdekutschen und ersetzt erste Autos. Der erste praktische Luftreifen, der Druckluft zur Unterstützung des Fahrzeuggewichts verwendet, wurde vom Schotten R. W. Thomson erfunden, der 1845 ein Patent erhielt. Die Erfindung ist jedoch vergessen.

John Boyd Dunlop, ein in Irland lebender schottischer Tierarzt, fand die Straße hinter seinem Haus holprig. Er bastelt an den Rädern des Dreirads seines Sohnes, um sie mit Gummischläuchen auszukleiden. Dann entwickelte er 1887 einen Schlauch, der in eine gewebte Baumwollleinwand gewickelt war und den er auf einen Holzrand klebte.

Auf dem Weg zur industriellen Produktion

Dunlop verfeinert seine Erfindung mit dem Engländer James Moore, Gewinner des ersten Radrennens im Park von Saint-Cloud. Er patentierte es 1888 und baute eine Fahrradreifenfabrik, die das Gummivulkanisationsverfahren des Amerikaners Charles Goodyear verwendete. Dann ist der Franzose an der Reihe Michelin um den abnehmbaren Reifen zu entwickeln, der Reparaturen im Falle einer Reifenpanne ermöglichte, und entwarf 1895 das erste Auto mit Reifen namens „L'Eclair“.

André Michelin und Edouard Michelin verbanden ihren Namen definitiv mit der Anwendung von Reifen auf Fahrräder und Automobile. Die Brüder Michelin machten sich daran, Reifen für Fahrräder, Pferdekutschen, Autos und Flugzeuge zu entwerfen.

Im Jahr 1946 etablierte Michelin seine industrielle Dominanz durch die Entwicklung des Radialreifens, der dank der Überlagerung mehrerer Gummischichten einen viel höheren Widerstand als herkömmliche Reifen aufweist. Michelin erfand daraufhin den pannensicheren Reifen, der seine Position als Weltmarktführer festigen wird.

Für weitere

- Die fabelhafte Geschichte der Erfindungen - Von der Beherrschung des Feuers zur Unsterblichkeit. Dunod, 2018.

- Kleine Transportgeschichten: Oder wie sich die Transportmittel seit ihrer Erfindung von Pierre LEFEVRE entwickelt haben. Bayard, 2014.


Video: 3 überraschende Missing Links der Geschichte. Terra X (November 2021).